Investmentfirmen wie KKR müssen sich für die Zukunft auf Bitcoin Code Blockchain-basierte grüne Investitionen konzentrieren

Parth Vig ist ein Management-Student und ein begeisterter Beobachter der Kryptowährung und der Blockchain-Technologie. Sein Interesse am Schreiben bringt ihn zu thecoinrepublic.com. Er glaubt, dass er viele Ideen hat, die er aufschreibt, und er glaubt, dass dies ein großer Vorteil für jeden sein würde Art des kreativen Schreibens.

KKR hat kürzlich seinen KKR Global Impact Fund SCSp geschlossen, der Unternehmen im Wert von 1,3 Milliarden US-Dollar anbietet, die sich hauptsächlich auf die Bereitstellung kommerzieller Lösungen für Umwelt- und Sozialprobleme konzentrieren.

KKR muss dem Potenzial, das Bitcoin Code Blockchain für Gesellschaft und Umwelt birgt, mehr Aufmerksamkeit schenken

Die Welt brennt, die Umwelt stirbt und wir stehen nur da und schauen zu. Während sich die Umweltkrise ausbreitet, drängen Investoren auf Möglichkeiten, Bitcoin Code Unternehmen zu finanzieren, die ökologische und soziale Lösungen für Probleme bieten. Ein solches Beispiel ist eine globale Bitcoin Code Investmentfirma, Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR). KKR hat kürzlich seinen KKR Global Impact Fund SCSp geschlossen, der Unternehmen im Wert von 1,3 Milliarden US-Dollar anbietet, die sich hauptsächlich auf die Bitcoin Code Bereitstellung kommerzieller Lösungen für Umwelt- und Sozialprobleme konzentrieren.

KKR Global Impact Fund in Höhe von 1,3 Mrd. USD

Der KKR Global Impact Fund wird verwendet, um in Unternehmen im Low-Mid-Markt zu investieren und Lösungen mit messbaren Auswirkungen auf eine oder mehrere von den Vereinten Nationen festgelegte ökologische und soziale Herausforderungen anzubieten, die als Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) bezeichnet werden. Diese SDGs tragen dazu bei, die Gemeinschaft zusammenzubringen, um die globalen Probleme zu erkennen, die das Wirtschaftswachstum behindern.

kkr

– Co-Heads von KKR Global Impact.

Einige besondere SDGs, die für KKR Global Impact von Interesse sind, waren Klimawandel, Erzeugung und Schutz von sauberem Wasser, Abfallwirtschaft, nachhaltige Entwicklung, gesündere Produkte und die Verbesserung der Industrieinfrastruktur, um den umweltfreundlichen Anforderungen der Gegenwart gerecht zu werden. Es stellt sich jedoch die Frage, ob die Finanzierung umweltfreundlicher Unternehmen der beste Weg ist, um die Umwelt in Zukunft zu schützen.

Bitcoin

Können Blockchain-basierte Projekte die Umwelt schonen?

In einer Zeit, in der disruptive Technologien wie Blockchain weltweit bedeutende Veränderungen in unserem Finanzsystem bewirken, gab es auch eine Seite der Dinge, in denen dieselbe Blockchain-Technologie verwendet wird, um Lösungen in verschiedenen anderen Sektoren wie Automobil, Kommunikation und erneuerbare Energien zu entwickeln , etc.

Eine der interessantesten Anwendungen der Blockchain-Technologie im Bereich der erneuerbaren Energien war der Handel mit sauberer Energie. Die Blockchain-Technologie ermöglicht den Handel mit sauberer, erneuerbarer Energie zwischen Verbrauchern und Energieversorgern unter Verwendung digitaler Assets, die einen Teil der Energieerzeugung darstellen.

Verbraucher könnten Energie über ein verteiltes Hauptbuch kaufen, verkaufen und austauschen. Eine weitere starke Anwendung von Blockchain-Technologien ist der Handel mit Kohlenstoff-Assets, bei dem die Erfassung von Preisen für CO2-emittierende Assets in einer Blockchain und deren anschließender Handel zu einer höheren Transparenz für die Öffentlichkeit führen und sichere und rechtliche Transaktionen gewährleisten würde.

Verteilte Hauptbuchtechnologien können auch verwendet werden, um die Reduzierung der Treibhausgasemissionen zu verfolgen und die Manipulation von Aufzeichnungen durch Doppelzählungsreduzierungen zu verhindern. Dies könnte der globalen Gemeinschaft, die sich für den Klimawandel einsetzt, helfen, sich bewusst zu werden, wo Emissionen gesenkt werden und wo sie mehr Anstrengungen zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks unternehmen müssen.

© 2020 Allgemeine Info aus dem Internet . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.