Über 100 Millionen Menschen halten Bitcoin, Altcoins weltweit – Bericht

Laut Forschern des Cambridge Centre for Alternative Finance steigt die Zahl der Krypto-Nutzer exponentiell an. Weltweit nutzen mittlerweile über 100 Millionen Menschen Kryptoassets – ein massiver Anstieg gegenüber den 35 Millionen, die nach denselben Untersuchungen in nur zwei Jahren ermittelt wurden.

Laut einer neuen Studie ist die Anzahl identitätsgeprüfter Cryptoasset-Benutzer von 35 Millionen weltweit auf „101 Millionen eindeutige Cryptoasset-Benutzer auf 191 Millionen Konten“ gestiegen.

Die Autoren des Papiers, Blandin et al., Glauben, dass eine verminderte Anonymität dazu beigetragen hat, dass Forscher Krypto-Benutzer leichter identifizieren können – und dass viele Krypto-Benutzer jetzt mehrere Krypto-Geldbörsen verwenden.

Sie schrieben

„Diese Zunahme der Benutzer um 189% kann sowohl durch eine Zunahme der Anzahl der Konten (die um 37% zunahm) als auch durch einen größeren Anteil der Bitcoin Trader erklärt werden, die systematisch mit der Identität einer Person verknüpft sind, sodass wir unsere Schätzung von erhöhen können Mindestbenutzerzahlen für Konten bei jedem Dienstanbieter. “

Die Forscher sagten, dass trotz Einschränkungen ihrer Methodik „es Gründe zu der Annahme gibt, dass diese Schätzung eine verlässliche ungefähre Zahl der Gesamtzahl der Kryptoasset-Inhaber weltweit bietet.“

Sie gaben außerdem an, dass die Ergebnisse der Umfrage mit denen anderer Forscher übereinstimmten, und stellten fest, dass „andere neuere Verbraucherforschungen ebenfalls eine Zunahme des Besitzes von Kryptoassets belegen. Eine von der britischen Finanzaufsicht in Auftrag gegebene Studie schätzte einen Anstieg um 78%. “

Über 100 Millionen Menschen halten Bitcoin, Altcoins weltweit

Quelle: Die 3. Global Cryptoasset Benchmarking-Studie des Cambridge Centre for Alternative Finance.
„Dies ist wichtig, weil es sich um eine schöne runde Zahl handelt und weil ihre Zahl für 2018 allgemein als eine der zuverlässigsten Schätzungen für die Anzahl der Benutzer weltweit angeführt wird“, so Nic Carter, Partner bei Castle Island Ventures und Mitbegründer der Kryptomarktanalyse Firma Coin Metrics , kommentiert.

Es scheint jedoch, dass eine große stille Mehrheit der Krypto-Benutzer inaktiv ist – insbesondere diejenigen außerhalb Europas und Nordamerikas.

Die Forscher schrieben:

„Dienstanbieter aus Nordamerika und Europa melden im Allgemeinen eine höhere Benutzeraktivität, wobei das mittlere Unternehmen angibt, dass 40% aller Benutzer als aktiv gelten.“

© 2020 Allgemeine Info aus dem Internet . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.